Behinderte Gäste

Rabatte für Behinderte

Unsere behinderten Gäste erhalten für das London Eye Erlebnis und der Bootstour „London Eye River Cruise“ Rabatte. Es gelten bestimmte Einschränkungen.

Es gelten bestimmte Einschränkungen.
Ausführliche Informationen erhalten Sie unter +44 (0)871 222 0188 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich), .
Alle zahlenden behinderten Gäste dürfen kostenlos einen Betreuer mit aufs London Eye und die London Eye River Cruise mitnehmen.

Sie sind um lange Warteschlangen besorgt?

Es ist unser Grundsatz, älteren und behinderten Gästen, die mit einer langen Warteschlange Probleme haben könnten, „Schnellzugang“ zu gewähren. Wenn Sie diesen Service benötigen, wenden Sie sich bitte am Tag Ihres Besuchs an einen unserer Mitarbeiter. Wir werden Ihnen daraufhin soweit wie möglich behilflich sein. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Tickets über die Buchungsnummer für Behinderte im Voraus zu buchen: +44 (0)870 990 8885 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich).

Wenn Sie Warteschlangen ganz vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen, zu einer weniger geschäftigen Zeit zu kommen: an einem Werktag außerhalb der Ferienzeiten, insbesondere früh morgens oder nach 16 Uhr.

Gäste mit Hör- oder Sehbehinderung

Das London Eye ist eine sehr visuelle Attraktion. Wenn Sie das meiste aus Ihrem Besuch machen möchten, können wir den Kauf unseres Begleitbuchs oder der Informationsbroschüre empfehlen, die Ihnen helfen, alle Sehenswürdigkeiten und Gebäude in Sichtweite zu identifizieren. Blindenhunde und andere Behindertenhunde sind im London Eye zugelassen.
Auf den Bootstouren unserer „ London Eye River Cruise“ sind Induktionsspulen für hörbehinderte Gäste in Englisch, Französich, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und Mandarin verfügbar.
Alternativ haben wir ein Typetalk-Konto. Bitte rufen Sie unsere Buchungsnummer für Behinderte an und fragen Sie nach diesem Service: +44 (0)871 222 0188 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich), .

Rollstuhlfahrer

Im London Eye

Das Riesenrad wird angehalten oder gebremst, damit Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Mobilitätsproblemen problemlos ein- und aussteigen können. Falls Sie auf diesen Service angewiesen sind, informieren Sie bitte einen Mitarbeiter.

Es sind immer Mitarbeiter zur Hand, um Gästen bei Bedarf zu helfen. Aufgrund der potenziellen Risiken für unsere Gäste und Mitarbeiter können wir Gäste aber nicht physisch in und aus Gondeln heben. Wenn Sie vermutlich Probleme beim Einsteigen haben werden, sollten Sie einen Begleiter mitbringen (der kostenlosen Eintritt hat).

Aufgrund von geltenden Sicherheitsbestimmungen sind nur zwei Rollstühle pro Gondel und bis zu acht Rollstühle gleichzeitig auf dem gesamten Eye zugelassen. Rollstuhlplätze sollten im Voraus gebucht werden. Dies gilt besonders für geschäftige Zeiten, da Sie sonst durch eine Absage enttäuscht werden könnten.

Bitte rufen Sie für Ihre Buchung unsere Rufnummer für Behinderte an unter +44 (0)871 222 0188 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich), email .

Rollstuhlverleih

An unserem Kundendienstschalter der Kartenverkaufsstelle in der County Hall halten wir eine begrenzte Anzahl von Rollstühlen bereit. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur erhältlich ist, solange Rollstühle vorrätig sind. Es wird eine Kaution von £350,00 (mit Kreditkarte) erhoben. Dieser Service kann nicht vorab gebucht werden. Die Rollstühle dürfen nur am London Eye während der Dauer Ihres London Eye Erlebnisses benutzt und nicht vom Gelände entfernt werden.

Behindertengerechter Zugang

Anreise zum London Eye mit dem Auto

Am Südufer der Themse liegen drei Parkplätze nur fünf Gehminuten vom London Eye entfernt: Golden Jubilee Bridges, der Parkplatz unter der Hayward Gallery und unter dem Royal National Theatre. Alle drei Parkplätze haben spezielle Parkbuchten für Behinderte.

Am Südufer der Themse liegen drei Parkplätze nur fünf Gehminuten vom London Eye entfernt: Golden Jubilee Bridges, der Parkplatz unter der Hayward Gallery und unter dem Royal National Theatre. Alle drei Parkplätze haben spezielle Parkbuchten für Behinderte.

Wenn Sie eine Gruppe mit dem Reisebus oder Minibus zum London Eye bringen bzw. abholen, beachten Sie bitte, dass nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen. Sie müssen eine Busparkbucht buchen. Dieser Service ist kostenlos, muss aber im Voraus unter der Rufnummer +44 (0)871 222 0188 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich), gebucht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Parkbucht nur für 20 Minuten nutzen dürfen, während Sie Ihre Gruppe absetzen und später wieder abholen. Während der Fahrt der Gruppe dürfen Sie die Parkbucht nicht mit Ihrem Bus belegen.

Mit U-Bahn und Zug

Das London Eye ist von der U-Bahn-Station und dem Bahnhof Waterloo sowie von der U-Bahn-Station Westminster erreichbar.
Vom Bahnhof Waterloo sollten sich Rollstuhlfahrer in Richtung des Terminals Waterloo International halten. Mit dem Lift gelangen Sie auf die Straßenebene. Folgen Sie von Waterloo International aus der deutlichen Ausschilderung zum London Eye. Benutzen Sie in der York Road den Fußgängerüberweg zu Ihrer Rechten. Gehen Sie geradeaus weiter die Chicheley Street entlang, und schon sehen Sie das London Eye vor sich. Gehen Sie durch die Gartenanlagen zum behindertengerechten Zugang zur County Hall auf Ihrer Linken.
Von der U-Bahn-Station Westminster nehmen Sie den Ausgang zum Westminster Pier. Folgen Sie den Schildern zur Westminster Bridge. Der Zugang für Behinderte ist ausgeschildert. Gehen Sie über die Westminster Bridge und geradeaus weiter an der County Hall vorbei. Biegen Sie links in die Belvedere Road ein und am Ende der County Hall links in die Gartenanlagen. Der Zugang für Behinderte zur County Hall liegt dabei auf Ihrer Linken.

Buchung

Bitte wählen Sie +44 (0)871 222 0188 (Rufe kosten 10p pro Minute plus Netz zusätzlich),
E-Mail
Täglich 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem London Eye begrüßen zu können und wünschen Ihnen ein aufregendes Erlebnis

  • Print
  • Email Diese Seite per E-Mail senden
  • Share on Facebook Share on Twitter Instagram Email Print

Informationen zur Website

© London Eye 2013. Alle Rechte vorbehalten.
Conceived and designed by Marks Barfield Architects.

Zurück zuLinks überspringen